Gusseisen mit Lamellengraphit DIN EN 1561

Gusseisen mit Lamellengraphit (Grauguss) ist eine Eisen-Kohlenstoff-Silizium-Gusslegierung mit lamellenartiger Graphitbildung. Diese Lamellen sind für die charakteristischen Eigenschaften dieses Werkstoffes neben dem Grundmassengefüge mitverantwortlich.

Wesentliche Vorteile von Grauguss sind:
- gute Gießbarkeit
- gute Festigkeit, ohne Kantenhärte
- einfache Bearbeitbarkeit (guter Selbstschmiereffekt)
- gute Verschleißbeständigkeit
- gute Dämpfungseigenschaften
- gute Formsteifigkeit
- hohe Druckbeanspruchbarkeit
- gute Wärmeleitfähigkeit
- Härtbarkeit

In der Norm DIN EN 1561 sind die möglichen Qualitäten nach den Mindestzugfestigkeiten bezeichnet. Auch eine Definition nach der maximalen Brinellhärte ist möglich, wenn z.B. Bearbeitbarkeit oder Verschleißwiderstand im Vordergrund stehen.

Folgende Graugussqualitäten werden von uns erzeugt:

Einteilung nach Zugfestigkeit:
EN-GJl-150 (5.1200)
EN-GJL-200 (5.1300)
EN-GJL-250 (5.1301)
EN-GJL-300 (5.1302)
EN-GJL-350 (5.1303)

Einteilung nach Brinellhärte:
EN-GJL-HB 175 (5.1201)
EN-GJL-HB 195 (5.1304)
EN-GJL-HB 215 (5.1305)
EN-GJL-HB 235 (5.1306)
EN-GJL-HB 255 (5:1307)

GUSSEISEN MIT LAMELLENGRAPHIT, TYPISCHE EIGENSCHAFTEN

Kurzzeichen / Nummer EN-GJL-150 / 5.1200 EN-GJL-200 / 5.1300 EN-GJL-250 / 5.1301 EN-GJL-300 / 5.1302 EN-GJL-350 / 5.1303
vorherrschendes Gefüge Ferrit / Perlit Perlit Perlit Perlit Perlit
Zugfestigkeit Rm MPa 150-250 200-300 250-350 300-400 350-450
0,1% Dehngrenze Rp0,1 MPa 98-165 130-195 165-228 195-260 228-285
Brinellhärte HBW 160-190 180-220 190-230 200-240 210-250
Bruchdehnung A % <1 <1 <1 <1 <1
Druckfestigkeit MPa 3,40 x Rm 3,18 x Rm 3,01 x Rm 2,87 x Rm 2,75 x Rm
Scherfestigkeit MPa ca. 170 ca. 230 ca. 290 ca. 345 ca. 400
Biegefestigkeit MPa 1,82 x Rm 1,73 x Rm 1,66 x Rm 1,60 x Rm 1,54 x Rm
Torsionsfestigkeit MPa 1,36 x Rm 1,36 x Rm 1,36 x Rm 1,36 x Rm 1,36 x Rm
Biegewechselfestigkeit MPa 0,46 x Rm 0,46 x Rm 0,46 x Rm 0,46 x Rm 0,46 x Rm
Zug-Druck-Wechselfestigkeit MPa 0,34 x Rm 0,34 x Rm 0,34 x Rm 0,34 x Rm 0,34 x Rm
Torsionswechselfestigkeit MPa 0,38 x Rm 0,38 x Rm 0,38 x Rm 0,38 x Rm 0,38 x Rm
Dichte t/m3 ca. 7,10 ca. 7,15 ca. 7,20 ca. 7,25 ca. 7,30
Wärmeleitfähigkeit 100-500°C W/(m·K) 52,5-48,5 50,0-46,0 48,5-44,5 47,5-43,0 45,5-41,5