Qualitätssicherung

  • Qualitätssicherungshandbuch und Qualitäsmanagement entsprechen ISO 9000 ff
  • TÜV - Zulassung nach AD 2000 / Merkblatt WO / TRD 100 und Druckgerätrichtlinie 97/23/EG Anhang I, Absatz 4.3 Herstellerzulassung durch DNV • GL
  • A-Lieferant bei vielen bekannten Industrieunternehmen
  • Thermische Analyse des flüssigen Gußeisens mit Berechnung der Zugfestigkeit und Härte.
  • Rohstoffgattierung mit elektronisch gesteuerter Gattierungsanlage
  • Kontrollanalyse und Analysedokumentation mittels Emmisionsspektrometer im Werkslabor
  • Rückverfolgbare Analyse durch Gießdatum am Abguss.
  • Gefügeuntersuchung mit metallographischen Schliffen am Probestab oder direkt am Abguss

 

  • Prüfung auf Feinperlit, Ferrit, Austenit, Bainit, Zementit, Graphitgröße, Graphitform und Graphitanordnung,
  • Modellkontrolle und Abgusskontrolle mit 3D Messmaschine und Ultraschallwandstärkenmessung
  • Endprüfung auf Härte, Oberfläche und Maßkontrolle am Abguss
  • Ultraschallprüfung, Röntgenprüfung, Oberflächenrissprüfung
  • Prüfung der mechanischen Eigenschaften: Zugfestigkeit, Dehngrenze, Bruchdehnung, Brucheinschnürung, Brinellhärte, Kerbschlagfestigkeit
  • Kontrolle der Kanäle mit Endoskop
  • Werkszeugnisse nach EN 10204 / DIN 50049-2.2
  • Abnahmeprüfzeugnisse nach EN 10204 / DIN 50049-3.1 b
  • EDV-gesteuerte Prozessüberwachung